SPARC Sigma MGS

SPARC SIGMA MGS

Eine Konzeptstudie auf der Basis der v-tec Sigma aus dem Jahr 2006 geistert es seither im Internet herum. Die daraus resultierende Nachfrage bewog uns, Paolo Fancelli mit einer Projektstudie zu beauftragen. Es zeigte sich, dass die Dimensionen des MGS und dem VEN_10 Werk eine grundlegend neue Gehäuseform erforderte. Fancelli gelang dabei eine moderne, schnörkellose Symbiose. Mit ihrer organischen, geschwungenen Form ist die neue SPARC Sigma MGS eine echte Alternative, besonders auch für Träger mit einem schlanken Handgelenk.

Aktuelle Software Version für SPARC MGS Besitzer